Das war unser „Tag der offenen Tür“ im Dentallabor Mehlhorn

Dentallabor……….

Freitag, 24.6.2016, 14 Uhr Uhr, im Zentrum Berlins misst man 36 Grad Celsius ! Zu dieser Stunde treffen sich 14 Zahnärzte,

15 ihrer  Mitarbeiter aus den Zahnarztpraxen die Chefin des Dentallabor, Frau J. Riebschläger und ihre 11 Mitarbeiter.

Es ging um  Weiterbildung, einen breiten Erfahrungsaustausch und wechselseitiges Kennenlernen, das Genießen eines tollen Buffets und natürlich so manchen kühlen Schluck.

Das Dentallabor Mehlhorn hat wie immer alles gut vorbereitet und organisiert. Ein voller Erfolg unter dem Motto

„Zahnärzte und Zahntechniker immer enger Hand in Hand!“

Großes Interesse fand der Vortrag von Frau Dr. Andrea Diehl , zum Thema:

 

CMD-Check nach Ahlers und Jakstat

Erkennen von Funktionsstörungen!

http://www.zahnmedic.de

Trotz der fast unerträglichen Hitze gab es zu diesem Vortrag eine rege Diskussion. Großen Dank an die engagierte Referentin!

Parallel dazu führte  Nadine Schön vom Dentallabor Mehlhorn für die anwesenden Zahnarzthelferinnen eine Demonstration zum Anlegen des Artex Gesichtsbogen durch, der auch viel Zuspruch fand.

Es wurde viel gefachsimpelt, die Zahnärzte – von Kollege/in zu Kollege/in, denn man trifft sich ja leider nicht so oft !? Und natürlich die Zahnärzte mit den versierten Kollegen des Dentallabors, die Tag für Tag den exklusiven Zahnersatz mit ihrer Technik produzieren.

Man lernte sich kennen, man lernt sich verstehen und lernt eine Menge dazu, was braucht es mehr!

Gegen 18°° konnten alle sagen, gut geschwitzt und gut gearbeitet, so kann es erfolgreich weitergehen!

2016-12-16T12:21:07+00:00 26 Juni, 2016|Fortbildung, Veranstaltungen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*